WordPress, SEO, Security, PageSpeed, CSS, Arbeitsabläufe

WordPress Marktanteil
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Zahlen und Fakten zum WordPress Marktanteil 2020

Themen auf dieser Seite

Wie hoch ist eigentlich inzwischen der WordPress Marktanteil? In den letzten Tagen habe ich unzählige Websites namhafter Unternehmen besucht, um herauszufinden auf welches CMS sie setzen. Und ich habe mir Auswertungen zu den CMS Marktanteilen weltweit angesehen. Hätten Sie gedacht, dass der Marktanteil von WordPress bei über 60% liegt??? Und keins der anderen CMS kommt auf über 5%!! Schau Sie selbst:

Diagramm CMS Marktanteile weiltweit

Quelle und Zahlen zum nachlesen: w3techs.com/technologies/history_overview/content_management/

Übersicht Grafik Diagramm WordPress Marktanteil weltweit
Grafik: CMS Marktanteile weltweit

Dieser sehr deutliche Abstand hat mich dann doch etwas überrascht. Das einzige andere CMS, das einen deutlichen Trend nach oben aufweist, ist die Shopsoftware Shopyify.

WordPress Marktanteil Deutschland

Es ist leider schwer an Daten für Deutschland heran zu kommen. wtm[…]online zitierte 2019 eine bezahlte Studie von Statista.com:
46,32% WordPress
13,23% Typo3
11,42% Joomla
3,19% Drupal
3,99% Contao

Je nach Untrenehmensgruppe, wird die Verteilung hier aber stark variieren. Beim deutschen Mittelstand liegt Typo3 aus meiner Erfahrung mit WordPress eher gleichauf oder höher. Schaut man sich aber die „Big Player“ in Deutschland an, sieht es wieder völlig anderes aus:

Welches CMS setzen die Top 50 Unternehmen in Deutschland ein?

Um das heraus zu finden habe ich mir Websites von Unternehmen angesehen, die hier aufgelistet sind: Wikipedia Liste dere größten Unternehmen in Deutschland und dazu vermerkt, welches CMS eingesetzt wird. Hier das Ergebnis:

Tabelle top 50 Unternehmen deutschland CMS
Tabelle: Top 50 Unternehmen in Deutschland mit CMS

 

Diagramm top 50 Unternehmen deutschland CMS
Diagramm: CMS Verwendung bei Top 50 Unternehmen in Deutschland

 

Jetzt wollen Sie gern mehr über den Adobe Experience Mangager wissen, richtig? Auch wenn es weltweit nur einen Marktanteil von 0,1% hat, scheint es neben selbst entwickelten Systemen (siehe Tabelle/Grafik „unbekannt“), die Go-to-Lösung für große Unternehmen zu sein. Adobe Experience Manager ist ein beeindruckender Asset Manager, der auch als CMS eingesetzt werden kann. Für große Unternehmen, die diverse Kanäle (Websites, Blogs, Social Media) bespielen, ist es ein Geschenk des Himmels würde ich sagen. Und es nutzt Adobe Sensei – die KI von Adobe, die allerlei Hiwi-Arbeiten übernehmen kann. Am besten schauen Sie sich das Adobe Promo Video zu Adobe Experience Manager an.

Mein Fazit oder welches CMS hat gewonnen?

WordPress ist ganz klar Marktführer, wenn man die Gesamtheit der Websites anschaut. Aber auch wenn man sich einzelne Berufsfelder und Unternehmensgrößen herauspickt, steht fest dass man für WordPress eine ganz klare Empfehlung ausprechen kann. Für Freiberufler und kleinen Unternehmen gibt es keine bessere Alternative. Punkt. Bei mittelständischen Unternehmen ist es nicht ganz so einfach. Hier in Deutschland ist Typo3 in dieser Sparte noch immer sehr beliebt. Das liegt aber in erster Linie auch daran, dass es DIE Software ist, die Agenturen am liebsten verwenden. Worüber man sich bei Typo3 klar sein muss ist, dass die Entwicklung gern doppelt so viel kostet, wie bei einer WordPress Website. Und wenn es um die Website-Wartung und Upgrades auf neue Software-Versionen geht, dann wird man bei Typo3 Websites auch schnell mal dass 10fache los im Vergleich zu WordPress. Und wer langfristig plant, muss bei Typo3 auch sehen, dass es Jahr für Jahr Marktanteile verliert. Das heißt es wird immer schwerer werden, Agenturen oder Programmierer zu finden, die eine Typo3 Website weiterentwickeln können.

Strategisches Webdesign mit WordPress

Sollten Sie jetzt überlegen den nächsten Website Relaunch mit WordPress zu machen, freue ich mich, wenn Sie mich anrufen. Lassen Sie uns über Ihre Möglichkeiten und Chancen sprechen. Ich würde mich freuen Ihre kreative Partnerin und Ihre Wahl für eine maßgeschneiderte Website zu sein, die genau zu Ihnen und Ihren Zielen passt. Hier finden Sie ein paar meiner Referenzen: Vicentini Webdesign Portfolio

Teile das mit deinen Kollegen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Beiträge interessieren dich vielleicht auch

wordpress 5.5
Web News

WordPress 5.5 ist da!

Was ist neu in WordPress 5.5? Die 3 wichtigsten Neuerungen sind Der Gutenberg Pagebuilder verfügt jetzt über Lazy Loading. Bilder werden also erst geladen, wenn

Mehr erfahren »