WordPress, SEO, Security, PageSpeed, CSS, Arbeitsabläufe

wie lange dauert dns änderung
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Nie mehr auf den DNS Server warten nach dem Domain Umzug

Themen auf dieser Seite

Wenn du mit einer Domain auf einen neuen Server umziehst, also einen Provider Wechsel machst, dann dauert es manchmal EWIG bis du die Website auf dem neuen Server siehst. Dein Kunde sieht die Website auf dem neuen Server, deine Freundin, deine Mutter – NUR DU NICHT 🙁 . Das kann doch nicht sein! Wie lange muss ich denn noch auf die DNS Aktualisierung warten? Und außerdem, wie kann ich mich in mein CMS einloggen, wenn ich noch etwas ändern will??

Ich hatte diesen Fall schon öfter. Anfang der Woche mit meiner eigenen Website. Da habe ich dann endgültig die Geduld verloren – und eine Lösung gefunden 🙂

Die Lösung: Richte dir deinen eigenen DNS-Server ein

Du kannst auf deinem eigenen Computer quasi einen DNS Eintrag auf die neue IP machen. Danach kannst du sofort (!) die Website auf dem neuen Server sehen und bearbeiten. Ich arbeite auf einem MacBook, deshalb kommt hier die Anleitung für den Mac. Aber unten habe ich einen Link, wie es für Windows funktioniert.

In 5 einfachen Schritten zur lokalen DNS Aktualisierung

  1. Öffne dein Terminal (einfach per cmd+Leertaste danach suchen)
  2. Gib diese Zeile ein sudo nano /etc/hosts – drücke Enter
  3. Gib dein Passwort ein (die Eingabe sieht man nicht) – drücke Enter
  4. Setze den Cursor mit den Pfeiltasten nach unten unter die letzte Zeile. Dort trägst du die IP-Adresse des neuen Servers ein (findest du bei deinem Provider) und daneben (mit Tab einrücken) deinen Domainnamen.
  5. Dann drückst du control+X und auf die Frage, ob du speichern willst, drückst du ‚Y‚. –> FERTIG 🙂

terminal nameserver ip zuweisen
Wenn du einen Windows Rechner benutzt, findest du hier eine Anleitung: https://www.mediaevent.de/domain-umzug-und-wartezeit-bei-den-dns-servern/

Diese Lösung funktioniert natürlich nur lokal für deinen Computer. Alle anderen müssen warten bis der Nameserver, den sie ansteuern aktualisiert ist. Aber mir hat es den Tag gerettet.

Wie funktioniert das noch genau mit den DNS-Servern?

DNS steht für Domain Name System und beschreibt einen Dienst, der dich, wenn du einen Domain Namen (zb. julia-vicentini.de) aufrufen willst zu einer IP-Adresse schickt, unter der die Website abgerufen werden kann. Diese DNS Einträge sind dezentral auf vielen, vielen Servern weltweit abrufbar. Das ergibt Sinn, weil so nicht alle Anfragen bei demselben DNS Server anklopfen. Zieht die Domain mit ihren Dateien auf einen anderen Server um, muss der DNS Eintrag auf die neue IP geändert werden.

Wie lange dauert es bis ein Nameserver Eintrag geändert wird?

Je nachdem wie oft die einzelnen DNS Server die aktuellen DNS Einträge abrufen, kann es bis zu 24 Stunden dauern bis wirklich das „ganze Internet“ die neue IP Adresse ansteuert. Manchmal auch wesentlich länger (nämlich immer bei mir).

Wenn du die Technik hinter dem Domain-Umzug genau verstehen willst, dann schau doch mal bei Wikipedia vorbei.

Teile das mit deinen Kollegen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Beiträge interessieren dich vielleicht auch