WordPress, SEO, Security, PageSpeed, CSS, Arbeitsabläufe

php monitor developer
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Versteckte Dateien (.htaccess) sichtbar machen auf dem Mac

Themen auf dieser Seite

Du willst eine .htaccess Datei bearbeiten und fragst dich wie du sie sichtbar machen kannst? So geht es auf dem Mac:

.htaccess sichtbar machen

  1. Terminal öffnen (einfach über cmd+space suchen) und dann die beiden nächsten Zeilen nacheinander eingeben und wenn nötig mit Enter bestätigen
  2. defaults write com.apple.finder AppleShowAllFiles -bool TRUE
  3. killall Finder

.htaccess wieder unsichtbar machen

  1. Terminal öffnen (einfach über cmd+space suchen) und dann die beiden nächsten Zeilen nacheinander eingeben und wenn nötig mit Enter bestätigen
  2. defaults write com.apple.finder AppleShowAllFiles -bool FALSE
  3. killall Finder

Weitere Infos

Was eine .htaccess Datei ist und was man alles mit ihr bewirken kann, kannst du hier nachlesen: https://wiki.selfhtml.org/wiki/Webserver/htaccess

 

Teile das mit deinen Kollegen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Feedback willkommen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimme(n), Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

2 Antworten

    1. Hi, also wenn du z.B. die .htaccess Datei vom Server per FTP auf den Desktop gezogen hast, siehst du sie danach genau dort. Dann kannst du sie im TextEditor öffnen und bearbeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Beiträge interessieren dich vielleicht auch