JV Webdesign BLOG

WordPress, SEO, Security, PageSpeed, CSS, How-To
Link zu Google Rezension
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Direkter Link zu Google Bewertungen

Themen auf dieser Seite

Du hast wieder einen Kunden glücklich gemacht und willst ihn bitten dich bei Google zu bewerten? Wäre es nicht genial, wenn du gleich einen Link zu deinen Google Bewertungen mit schicken könntest? Das habe ich mir auch überlegt und es gegoogelt 😉 Hier die Anleitung für dich:

Voraussetzungen

  1. Dein Unternehmen hat einen Google My Business Eintrag
  2. Dein Kunde verfügt über ein Google Konto (eine @gmail-Adresse)

Anleitung: Link zu Google Rezensionen erstellen

  1. Melde dich bei Google an und öffne deinen Google My Business Eintrag.
  2. Halte nach einer Karte auf der Startseite ausschau, die etwa so aussieht:
    screenshot-google-mybusiness
  3. Klicke auf den Button – TADA! Google gibt dir den Link zu den Bewertungen. Meiner sieht so aus: https://g.page/r/CVCNQiDMXqBnEAg/review

Und schon geht es los mit den Google Bewertungen

Genau was ich und du vermutlich auch gesucht hatte: Es öffnet sich eine Seite mit dem Popup zu den Google Rezensionen.

link zu google bewertungen popup erst anmelden webdesign flensburg
Der Kunde ist nicht bei Google angemeldet.
link zu google bewertungen popup webdesign flensburg
Der Kunde ist bei Google angemeldet. Natürlich würde oben dein Firmenname stehen und darunter Bild und Name deines Kunden.

Hier geht es zur Anleitung von Google zu diesem Thema: https://support.google.com/business/answer/7035772?hl=de

Wenn die Google Bewertungen dann herein strömen, gibt es hier noch ein paar Tipps von Google, wie man darauf am besten reagiert: Best Practices: Rezensionen auf Google erhalten

Google Bewertungen mit easyratings

Es gibt eine Möglichkeit den Bewertungsprozess noch etwas aufzupeppen. Die Idee dazu hatte Steffen Jusmann, der junge Entwickler und Gründer von easyratings.de. Er hat mich mit seinem Produkt überzeugt und mir einen Rabatt-Code für dich gegeben. Dazu unten mehr.

Easyratings erstellt dir günstig eine Landingpage, um Kundenfeedback zu sammeln und leicht echte Google Bewertungen zu bekommen.

Vorteil der Kundenfeedback Landingpage

  1. Du musst dich nicht selbst um den technischen Hintergrund kümmern.
  2. Du bekommst einen QR-Code, den du auf Rechnungen drucken oder in Pakete legen kannst oder mit einem Aufsteller in deinem Ladengeschäft, Restaurant oder Wartebereich deinen Kunden für Feedback anbieten kannst.
  3. easyratings feedback landing pageGrößter Mehrwert: Der QR-Code führt nicht direkt zur Google Bewertung, sondern auf deine persönliche Landing-Page, wo dein Kunde zunächst gefragt wird, ob er zufrieden ist. Bei Antwort JA, geht’s zur Google Bewertung, bei NEIN zu einem Feedback-Formular.

Nutze meinen Rabatt Code

Wenn du denktst, dass easyratings dein Unternehmen mit mehr guten Google Bewertungen weiter bringen kann, dann habe ich gute Neuigkeiten:

Als Dank dafür, dass ich das Startup hier unterstütze, gibt easyratings all meinen Lesern einen Rabatt:

Der Rabatt-Code „Julia40“ bringt dir in den ersten 6 Monaten 40% Ersparnis.

Hier klicken und sparen: www.easyratings.de*

* Und nein, ich lasse mich dafür nicht bezahlen.

 

Kommentare

5 Antworten

  1. Guter Hinweis. So können Google Bewertungen sehr einfach vom Kunden eingeholt werden. Unbedingt empfehlenswert. So brauchen doch gerade junge Unternehmen gute Bewertungen, um sich im Wettbewerb durchzusetzen…

  2. Bei google nach eine Anleitung gesucht – und auch gefunden, aber die war leider nicht umsetzbar oder wohl veraltet. Deshalb sehr dankbar für diesen Eintrag! Hat geklappt. Danke!

  3. Hallo,

    erstmals danke für deinen Eintrage. Ich hätte da jedoch noch eine frage. Kannst du mir dabei helfen was es mit diesen Pop Ups google Bewertungen auf sich hat? z. B. wenn ich irgendwo essen war bekomme ich ohne einen QR Code gescannt zu haben oder sowas die Möglichkeit es zu bewerten. Kannst du mir erklären wie auch ich als unternehmen das aktiviere?

    MFG

    1. Hi Erick, sorry von diesen Popups habe ich noch nie was gehört und selbst auch noch nicht bemerkt, dass es so etwas gibt. Aber wo geht man auch großartig hin in den letzten 1,5 Jahren? Falls du dazu noch Infos findest, poste hier gern einen Link.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Beiträge interessieren dich vielleicht auch