Vicentini Webdesign Blog

Tips, Anleitungen, Arbeitsabläufe, Inspiration, News und Trends

Google Analytics mit opt-out, anonymize_ip und gtag()

Google Analytics Tipps

Mein Spickzettel für das aktuelle Google Analytics Snippet (April 2018)

<script>
var gaProperty = 'XX-00000000-0';
var disableStr = 'ga-disable-' + gaProperty;
if (document.cookie.indexOf(disableStr + '=true') > -1) {
window[disableStr] = true;
}
function gaOptout() {
  document.cookie = disableStr + '=true; expires=Thu, 31 Dec 2099 23:59:59 UTC; path=/';
  window[disableStr] = true;
  alert('Das Tracking durch Google Analytics wurde in Ihrem Browser für diese Website deaktiviert.');
}
</script>
<!-- Global site tag (gtag.js) - Google Analytics -->
<script async src="https://www.googletagmanager.com/gtag/js?id=XX-00000000-0"></script>
<script>
  window.dataLayer = window.dataLayer || [];
  function gtag(){dataLayer.push(arguments);}
  gtag('js', new Date());
  gtag('config', 'XX-00000000-0', { 'anonymize_ip': true });
</script>

Achtung: Die Tracking ID muss insgesamt 3 mal eingesetzt werden statt XX-00000000-0.

Weitere Infos unter: https://www.website-optimieren.com/so-bauen-sie-google-analytics-richtig-in-ihre-unternehmenswebsite-ein/

Ich würde mich über dein Feedback freuen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimme(n), Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

 

Kennst du jemanden, der das lesen sollte? Oder willst du dir den Beitrag für später merken? Dann wäre Teilen eine Idee...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.